Unser Zentrum


Das ZNB – Zentrum für neurorobotales Bewegungstraining – bietet gemeinsam mit dem Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil in Bochum ein Bewegungstraining mit dem HAL®-System an, mit dem die neuromuskuläre Feedbacktherapie durchgeführt wird.

"Mein Endziel ist, frei laufen zu können!"

Frank Reufer (querschnittgelähmt durch Sturz)



Therapeutenteam


previous item next item
Schreiben Sie uns

Bochum@ccr-deutschland.de

Jörg Winkler

Therapieleitung

Nikta Asemi-Petrenko

Physiotherapeutin

Elisabeth Gratzki

Physiotherapeutin

Delia Burghauve

Physiotherapeutin

Jasmin Oetzel

Sportwissenschaftlerin






scroll left scroll right



TRAINING


Das Lauftraining ist intensiv. Patienten trainieren in der Regel täglich mit dem Roboteranzug, meist über einen Zeitraum von drei Monaten. Vor der Therapie machen sie sich begleitet von einem Physiotherapeuten mit dem System vertraut. Der Anzug wird jeweils individuell auf Körperbau und spezifische Bedürfnisse eingestellt. Zu Beginn des täglichen HAL®-Trainings absolviert der Patient einen routinemäßigen medizinischen Checkup mit Blutdruck- und Pulsmessung. Zur Dokumentation der erzielten Fortschritte dient ein Gehtest, bei dem die für eine bestimmte Strecke benötigte Zeit und die Anzahl der zurückgelegten Schritte festgehalten werden. Anschließend begibt sich der Patient unter Hilfestellung eines Physiotherapeuten mit dem Roboteranzug auf das Laufband und übt das . Im weiteren Therapieverlauf übt er das aktive Bewegen der Beine so- wie bei der Überwindung kleiner Hindernisse.



ERFAHRUNGSBERICHTE



Gianna Regenbrecht

„Sich selbst wieder gehen zu sehen, das ist schon sehr ergreifend!“









KONTAKT



Cyberdyne Care Robotics

Hunscheidtstraße 34 44789 Bochum

T   0234 587 300-0 F   0234 587 300-1 M  bochum@ccr-deutschland.de



ÖPNV

Vom Bochumer Hauptbahnhof können Sie mit der Straßenbahn 318 Richtung Bochum Dahlhausen, der Straßenbahn 308 Richtung Hattingen Mitte oder dem Niederflurbus 394 Richtung Bochum Narzissenstraße bis zur Haltestelle Bergmannsheil fahren. Von dort aus biegen Sie links in die Hunscheidtstraße ein. Nach ca. 4 Minuten befindet sich das ZNB auf der rechten Seite.


Bei PKW-Anfahrt

Parkmöglichkeiten bestehen am ZNB

KEINE BARRIERE